Thomas Fartmann | Biodiversität und Landschaftsökologie

Marco Drung

Curriculum vitae


seit 05/2018

Wissenschaftliche Hilfskraft, Abteilung für Biodiversität und Landschaftsökologie, Universität Osnabrück

03/2017

Tutor im Exkursionsmodul Zoologie: Meeresbiologie, Exkursion Sylt, Universität Osnabrück

2015–2018

Studium der Biowissenschaften (M.Sc.) mit dem Schwerpunkt Evolution, Verhalten und Ökologie an der Universität Osnabrück
Titel der Masterarbeit: „Peat extraction sites – Important refuges for a threatened songbird

2012–2015

Studium der Biowissenschaften (B.Sc.) an der Universität Osnabrück
Titel der Bachelorarbeit: „Parent-of-origin-Effekte bei der Verhaltenscharakterisierung von F1-Hybriden zweier Mäusestämme.“



Auszeichnungen


2018

Stifter Preis der Universität Osnabrück (Fachbereich Biologie/Chemie) für exzellente Leistungen im Masterstudiengang Biowissenschaften und in der Masterarbeit: Peat extraction sites – Important refuges for a threatened songbird




Forschung


Interessen

  • Biozönologie, Tierökologie
  • Renaturierungsökologie
  • Ornithologie
  • Ökologie von Vögeln, Tagfaltern, Heuschrecken, Libellen, Amphibien und Wildbienen




  • Publikationen

  • Kettermann, M., Scherer, G., Drung, M., Münsch, T., Poniatowski, D. & Fartmann, T. (2019): Verbreitung der Ameisengrille Myrmecophilus acervorum (Panzer, 1799) (Saltatoria, Gryllidae) im Diemeltal (Ostwestfalen/Nordhessen). Naturwissenschaftlicher Verein Apollo N.F. 39 (3/4): 156–159.

  • Tagungsbeiträge

  • Drung, M. & T. Fartmann: Torfabbaugebiete – ein wichtiges Refugium für eine bedrohte Singvogelart. 151. Jahrestagung der Deutschen Ornithologen-Gesellschaft, Heidelberg (09/2018)
  • M.Sc. Biowiss. Marco Drung

    Marco Drung

    Universität Osnabrück

    Abteilung für Biodiversität und
    Landschaftsökologie

    Barbarastraße 11
    49076 Osnabrück

    Telefon + 49(0)157–36315684
    E-Mail mdrung(at)uos.de

    ResearchGate