Thomas Fartmann | Biodiversität und Landschaftsökologie

Gwydion Scherer

Curriculum vitae


ab 11/2018

Promotionsstudium, Abteilung für Biodiversität und Landschaftsökologie, Universität Osnabrück, Promotionsthema: „Survival in fragmented landscapes – Population biology of a rare grassland insect and its implications for conservation“ (Förderung: Stipendienprogramm der Studienstiftung des Deutschen Volkes)

seit 01/2017

Wissenschaftliche Hilfskraft, Abteilung für Biodiversität und Landschaftsökologie, Universität Osnabrück

06/2015

Tutor im Grundmodul Botanik, Universität Osnabrück

01–02/2015

Wissenschaftliche Hilfskraft, Arbeitsgruppe für Botanik, Universität Osnabrück

2014–2017

Studium der allgemeinen Biowissenschaften (M.Sc.) an der Universität Osnabrück, Schwerpunkt Ökologie

2011–2014

Studium der Biowissenschaften (B.Sc.) an der Universität Osnabrück
Titel der Bachelorarbeit: „Funktionelle - anatomische Studien zum Öffnungsmechanismus der Spaltfrüchte von Lepidium didymum (Brassicaceae)“



Forschung


Interessen

  • Auswirkungen des Klimawandels auf die Biodiversität
  • Renaturierungsökologie
  • Biozönologie, Tierökologie
  • Ökologie von Tagfaltern, Heuschrecken, Laufkäfern und Reptilien


  • Tagungsbeiträge

  • Scherer, G., Löffler, F. & T. Fartmann: Between meadowsweet and cattle feet – Drei Ebenen auf dem Weg zum langfristigen Schutz des Postglazialrelikts Lycaena helle. 19. UFZ-Workshop zur Populationsbiologie von Tagfaltern & Widderchen, Leipzig (02/2017).
  • M.Sc. Biowiss. Gwydion Scherer

    Gwydion Scherer

    Universität Osnabrück

    Abteilung für Biodiversität und
    Landschaftsökologie

    Barbarastraße 11
    49076 Osnabrück

    Telefon +49(0)541-96 93494
    E-Mail gscherer(at)uos.de

    ResearchGate